Kefalonia Villa 565 - Kefalonia Pessada - Ferienpreis.eu

 +49 176 24978651

Kefalonia Villa 565

 IONIAN-ISLAND   /   Pessada

Ferienhaus mit Meerblick

Das Anwesen genießt eine privilegierte Lage mit weitem Blick auf das Ionische Meer und bietet die wahre Schönheit der kefalonischen Original-Landschaften. In ein paar Schritten ist man am Strand.

Das Ferienhaus befindet sich in einer der besten Lagen in Pesada Kefalonia! Nur ein paar Minuten zu Fuß ist diese Villa ist der perfekte Ort zum Entspannen. Wir bietet absolute Privatsphäre! Die Villa besteht aus 5 Schlafzimmer 2 Bäder mit Dusche, Wohnzimmer und eine voll ausgestattete Küche. Geschmackvoll eingerichtet mit modernem Touch! Alle Räume haben eine Klimaanlage. Wir garantieren einen schönen Urlaub!

Die Außenbereiche der Villa bestehen aus einem modernen schattigen Tisch neben dem privaten Pool, die auch Sonnenliegen und Sonnenschirme, eine außergewöhnliche Pergola mit Grillmöglichkeiten sind ideal für draußen essen und die heißen Sommernächte! im freien zu geniessen.Der Grillbereich besteht aus einem traditionellen griechischen Grill und Steinofen, ideal zum Kochen im Freien.Die Lage garantiert eine Vielzahl von Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten.

Die Villa befindet sich nur 20 Meter vom Strand entfernt.

Der Flughafen ist 8 Kilometer entfernt,Die Villa ist 13 Kilometer von der Insel Argostoli entfernt und nur 3 Kilometer entfernt von St. George Castle mit einer atemberaubenden Aussicht.

Villa Layout

Souterrain 

  • Schlafzimmer 1 mit Doppelbett 
  • Schlafzimmer 2 mit 2 Einzelbetten
  • Schlafzimmer 3 mit 2 Einzelbetten

1.Stock

  • Offener Wohn/ Kochbereich
  • Vollausgestattete Küche
  • Kamin

2.Stock :

  • Schlafzimmer 4 mit Doppelbett
  • Schlafzimmer 5 mit einrem Einzelbett
  • Beide Schlafzimmer haben Balkone mit Blick auf das Meer

 

Pessada

Kefalonia ist die größte der Ionischen Inseln und ist ein beliebtes Ziel für anspruchsvolle Reisende - die auf der Suche nach Griechenland wie es früher einmal war. Kefalonia  liegt an der Westküste Griechenlands und hat ein mildes Klima mit ausgezeichnete Stränden. Die Insel Kefalonia ist dem Massentourismus entkommen.Kefalonia hat viele wunderbare Buchten und einbuchtugen, die eine ungewöhnliche Form bilden und die felsige Küsten, hat kleine und saubere, Kies und Sandstrände. An der Nordostküste der Insel liegt die Myrtos-Bucht mit ihrem atemberaubend weißen Sand- und Kiesstrand und unglaublich tiefem Aquamarinmeer. Von hier ist das Dorf Assos sichtbar - ein kleines Weiler am Fuße einer Halbinsel, die von einer imposanten venezianischen Festung gekrönt ist. Weiter nördlich des Dorfes Fiscardo behält seinen venezianischen Stil mit einem hübschen Hafen mit Fischerbooten, Luxusyachten und täglichen Kreuzern gesäumt. Die Südküste bietet einige wunderbarere Strände, die von Meeresschildkröten begünstigt werden. Skala liegt an einem sehr langen goldenen Sandstrand an der südlichsten Spitze der Insel, 37 km von der Hauptstadt der Insel entfernt und ist der bekannteste Badeort von Kefalonia. Das unterscheidende Merkmal von Skala ist der Kiefernwald, der das Land vom Meer trennt. Sein schöner Strand ist eine Mischung aus Sand und Schindel, die für Meilen entlang der Küste zum Resort und Hafen von Poros bis zu 12 km entfernt erstreckt. Sie haben eine Auswahl an lebendigen Strandleben mit seinen Strand-Snack-Bars, Liegen und Sonnenschirmen mieten und Wassersport, oder Sie können für den ruhigeren Strand zu Fuß entlang der Küste, bis Sie Ihre eigenen abgelegenen Stück des Paradieses zu finden. Sie wissen wirklich, dass Sie weg von der Strandmenge haben, wenn eine der lokalen Kühe anfängt, an grasartiger Bank Ihrer persönlichen Sanddüne zu weiden!

Im Dorf und Ferienort Skala finden Sie eine Auswahl an Tavernen, Restaurants, Bars und Supermärkten für alle Ihre Bedürfnisse entlang der Hauptstraße, die auf einen kleinen Platz führt.

Skala ist ein idealer Ort für Wanderer, die eine Fülle von natürlicher Schönheit in der umliegenden Landschaft entdecken können und wundern sich über die römischen Mosaikböden inmitten eines sonnendurchfluteten Olivenhains.

Die örtliche Tauchschule Bubbles bietet verschiedene Tauchprogramme für Jung und Alt und organisiert Schnorchelausflüge.

Machen Sie eine Reise auf dem lokalen Glasbodenboot Nautilus mit Kapitän Vangellis, der Eigentümer und Führer dieses Bootes ist. Kreuzfahrten ab Mitte des Tages und dauert etwa eine Stunde mit kleinen Gruppen zum Schiffswrack von Perseus und dem Strand von Mounda, wo Sie Schildkröten sehen können.

Argostoli ist seit 1757 die Hauptstadt der Insel Kefalonia und die Stadt Ithaka. Es ist eine moderne Stadt, die ihren traditionellen Charakter bewahrt und amphitheatralisch mit Blick auf die Lagune von Koutavous, die eine Übergangszone für die Migration bildet, bewahrt Die Stadt hat viele neoklassizistische Gebäude, große Plätze, Kirchen und bemerkenswerte kulturelle Aktivität.

Das Archäologische Museum zeigt wichtige Entdeckungen, die auf der ganzen Insel entdeckt wurden, hauptsächlich aus der mykenischen Zeit.

Die Korgialeneios-Bibliothek, eine der größten Bibliotheken Griechenlands, beherbergt mehr als 55.000 Bände und eine große Sammlung byzantinischer Ikonen.

Das Folklore- und Geschichtsmuseum beherbergt Ausstellungen, die mit der Geschichte der Insel verbunden sind (Kostüme, Waffen, Erbstücke etc.) und viele Alltagsgegenstände. - Der zentrale und geräumige Platz Valianos mit der Statue des Wohltäters P. Vallianos, Viele Cafes, Restaurants und Bars.

Der Napier Garten. Es wurde nach dem britischen Gouverneur Napier benannt, der in der Mitte des 19. Jahrhunderts viele Infrastrukturprojekte auf der Insel realisierte und trotz seiner begrenzten Fläche eine Vielzahl von Bäumen hat.

Die Rizospaston-Straße mit Palmen und das Denkmal für radikale Revolutionäre.

Lithostroto, die zentrale Straße der Stadt, mit Geschäften und vielen Treffpunkten für junge Menschen.

Der in der Mitte des Lithostroto gelegene Kampanasplatz mit dem gleichnamigen Glockenturm (kürzlich nach den Plänen des ursprünglichen Turms, der während der Erdbeben von 1953 zusammengebrochen wurde), bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt und die Koutavou-Lagune.

Die 900 Meter lange Drapano Steinbrücke (oder Devoset Brücke) von den Engländern im Jahre 1813 gebaut, um Argostoli an die gegenüberliegende Küste zu verbinden. - Die Küsten-Public Market - wo Sie die Büste des kefalonischen Dichters Nikos Kavadias finden. - Der "Farao" -Hügel bietet einen Panoramablick auf die Stadt.

Die Katavothres, die in der Nähe des Leuchtturms von Aghioi Theodoroi liegen. Das sind Höhlen, wo das Meer Katavothres, die in der Nähe des Leuchtturms von Aghioi Theodoroi liegen. Dies sind Höhlen, wo das Meer Wasser eintritt und durch sie erreichen Sami auf der anderen Seite der Insel nach einer 14-tägigen Reise .- Die Aghioi Theodoroi Leuchtturm am Ende der Halbinsel von Lassi, wo der Sonnenuntergang majestätisch ist "Giro von Lassi", eine Küstenstraße, die von der Stadt zu Lassi führt. - Das "Weinhütten-Weinhaus", in Thalassomylos, mit einer Ausstellung von Wein und lokalen Produkten.Next zu Argostoli gibt es Lassi.

Lassi ist ein kleines und charmantes Touristendorf direkt hinter der Hauptstadt der Insel Kefalonia, Argostoli (3km).

Das Dorf Lassi ist umgeben von ein paar Hügeln und hat noch nie eine massive Entwicklung, die Beibehaltung der touristischen Gebäude in der mediterranen Natur verborgen.

Auch wenn diese Stadt in einer schönen und entspannenden Gegend befindet, ist es sehr gut organisiert, um jede Art von Dienstleistungen und Vergnügungen für die Touristen bieten.

Lassi Bereich ist wirklich atemberaubend, wie Sie mehrere Bucht und kleine Buchten, die Ihnen die Möglichkeit, Ihre Privatsphäre zu haben und zu schwimmen in einem sehr klaren Meer finden können. Die wichtigsten Strände dieses touristischen Dorfes sind jedenfalls zwei: Makris Yalos und Platis Yalos.

Beide Strände sind sehr groß und für Touristen mit Liegen und Sonnenschirmen sowie Duschen, Strandbars und Wassersport ausgestattet.

 Buchten (Gradakia und Paliostafida)

MELISSANI CAVE befindet sich nicht weit von Karavomilos Dorf. Es ist eine lacustrine Höhle von einzigartiger Schönheit und voll entwickelten Höhle, die 3,5 km lang, 40m breit und 36m hoch ist. Melissani Höhle stellt eine einzigartige geologische Phänomen. Es wurde durch einen mechanischen und chemischen Prozess namens Karstikopoiisi (Auflösung von Felsen), während dasWasser in die Kalkfelsen eindringt, erodiert sie und schafft Hohlräume.

Der unterirdische Melissanthi-See wurde 1951 von Speleontologe Giannis Petrochilos entdeckt. Ein großer Teil des Daches ist gefallen und enthüllt einen erstaunlichen Anblick. Während der Antike war der See ein Ort der Anbetung gewidmet Pan und Nymph Melissani. Mythen erwähnen, dass Melissani Selbstmord begangen und fiel in den See, weil Pan nicht auf ihre Liebe für ihn antwortete.

Der See umfasst auch eine Insel, auf der Archäologe S. Marinatos entdeckt Panas Heiligtum. Die Ergebnisse befinden sich derzeit im Archäologischen Museum von Argostoli. Diese Entdeckungen schließen eine Lehmabbildung von Pan ein, eine Tonscheibe, die tanzende Nymphen darstellt, eine Tonplatte, die die Prozession der Nymphen und eine kleine Platte mit einer Frauenabbildung darstellt.

Besucher erreichen den See durch einen unterirdischen Tunnel und haben die Möglichkeit, es mit einem Boot und einem Führer zu erkunden. Daher können sie dieses einzigartige natürliche Werk der Skulptur bewundern, das durch die Stalaktiten und die kristallklare blaugrüne Farbe des Wassers geschaffen wird.

Neben Melissani befindet sich die Höhle Drogarati.

Die Großartigkeit der Natur hat hier ein einzigartiges Kunstwerk geschaffen. Einmal in der Höhle, wird der Besucher sofort von dieser bemerkenswerten Werkstatt der Erde, wo sich Stalaktiten und Stalagmiten bilden seit Tausenden von Jahren gefesselt. Die Reflexion des Sonnenlichts auf den Stalaktiten schafft eine unrealistische Atmosphäre. Die Höhle enthält einen 44 m langen absteigenden Durchgang, der zu einer Kammer von 30 x 40 m führt. Letztere, mit mehrfarbigen Stalaktiten und Stalagmiten verziert, ist bekannt für ihre hervorragende Akustik und ist für Konzerte auf einer speziellen Plattform, die entlang der Rückwand der Höhle liegt, vorbereitet. Sein gewölbtes Dach ist intakt und ist von einer einzigartigen, magischen Formation. Die Drogarati-Höhle ist ein seltenes geologisches Phänomen und zieht Tausende von Besuchern an.

Lixouri ist die Hauptstadt der Gemeinde Palliki und die zweitgrößte Stadt von Kefalonia. Es ist im Bereich der alten Pali, einer der vier wichtigsten Städte von Kefalonia in den alten Jahren gebaut. Es liegt an der südwestlichen Seite der Insel, gegenüber von Argostoli, in einer grünen Gegend. Die Kefalonier nennen es "Pikolo Paris", weil der Strom, der es in zwei trennt. Es ist eines der bekanntesten Ferienorte in Griechenland.

Der zentrale Platz von Lixouri ist Petritsis Platz, wo Sie Ihren Spaziergang genießen und viele historische Denkmäler, Museen, Kirchen und imposante Villen besichtigen können. Unter ihnen unterscheidet die Statue von Andreas Laskaratos, ein großer satirischer Dichter und Schriftsteller. Leider wurden die meisten Herrenhäuser der Stadt durch das Erdbeben von 1953 zerstört.

Während Ihres Aufenthaltes in Lixouri, müssen Sie die Philharmonie, die Iakovatios-Bibliothek und die Kirche der Stadt Patron Saint Charalampos besuchen. In der Umgebung finden Sie viele malerische Strände wie Platia Ammos, Lepeda, Xi, Megas Lakkos und Kounopetra.

Lixouri bietet viele Möglichkeiten für die Unterkunft, wie moderne Hotels, Appartements und Zimmer zu vermieten. Ihre Sommerferien in Lixouri werden unvergesslich sein.

ObjektÜbersicht:

Mietzeit: April-Nov
  • Internet,WLAN
  • Mindestanzahl Personen: 1
  • Maximalanzahl Personen: 9
  • Schlafzimmer: 5
  • Heizung/Kamin
  • Strandliegen für jeden Gast
  • Waschmaschiene
  • Klimaanlage
  • Bad: 2

Mehr details:

  • Der Strand ist: Sand
  • Die nächste Stadt ist in: 700m
  • Einkaufsmöglichkeiten Entfernung: 700m
  • Entfernung vom Flughafen: 8Km
  • Endreinigung inklusive: 2x pro Woche
  • Der Strand ist in: 20m
  • Freizeitangebot/Sport: 
  • Das Objekt hat:  Barbecue, Garten,
  • Alle Objekte haben zumindest ein Bad mit Dusche, WC ,Waschbecken.
  • Handtücher Wechsel: 2x pro Woche
  • Zeitraum Preis pro Tag Personen Aufpreis pro Extrabett Mindest aufenthalt
    01.04.2018 - 30.04.2018135 EUR517 EUR5 Nächte
    01.05.2018 - 31.05.2018146 EUR517 EUR5 Nächte
    01.06.2018 - 30.06.2018225 EUR517 EUR5 Nächte
    01.07.2018 - 31.07.2018276 EUR517 EUR7 Nächte
    01.08.2018 - 31.08.2018373 EUR517 EUR7 Nächte
    01.09.2018 - 30.09.2018235 EUR517 EUR5 Nächte
    01.10.2018 - 31.10.2018135 EUR517 EUR5 Nächte
    Anreisetag(e): Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag,